Regie: Hubert Arnold

Regieassistenz: Beppi Imhof, Brigitte Infanger